Superzellenparade rund um Nördlingen, 18.8.2017

 

Zum letzten mal in diesen Jahr soll es richtig ausgewachsene Schwergewitter geben. In der Gegend um Nördlingen konnte ich gleich 4 Superzellen ablichten. Kaum war die erste abgezogen kam schon die nächste leicht versetzt daher und die nächste und danach die nächste. Damit war die Action noch lange nicht beendet. weil am späten Abend ein mächtiges MCS durchs Alpenvorland steuerte. Auch dieses Unwetter habe ich erwischt. Es brachte spektakulären Blitzeinschlägen und peitschenden Platzregen nahe Gersthofen, nördlich von Augsburg.

 

 

 

Superzelle Nummer eins bei Gunzenhausen.

 

 

 

 

Runde Aufwindbasis an der zweiten Superzelle, östlich von Nördlingen. Unten links, über dem Mais, sind die Konturen der dritten Superzelle zu sehen.

 

 

 

 

 

Eingedrehte Wolkenbasis an der zweiten Superzelle. Links oben im Bild ist der RFD Clear Slot zu sehen.

 

 

 

Bedrohliche Wolkenformationen an der dritten Superzelle, bei Harburg.

 

 

 

 

 

 

Rückseite der dritten Superzelle, auch bei Harburg aufgenommen.

 

 

 

Die fierte Superzelle hat eine mächtige Wallcloud und neben dem Aufwindturm geht ein dichter Niederschlagsbündel zu Boden.