Megageile Gewitterzelle bei Oettingen, 28.07.2012

 

Megageil ist hier net übertrieben! Nachdem ich übern Nachmittag ein paar Gewitter angefahren habe, stand ich schließlich bei Nördlingen vor einem optischen Legerbissen. Vor mir gingen im Gegenlicht sehr schöne Quellungen in die Höhe. Darunter konnte man schon die Konturen einer tiefen Böenfront erahnen. Durch die Gewitter des Nachmittags war Bodennah ein Haufen Feuchte. Aber die Luftmasse war noch nicht verbraucht. Beste Bedingungen also für tiefe und gewaltige Wolkenformationen!

 

 

 

 

 

 

Dann bemerkte ich das der harte Kern nördlich vorbei geht. und verlagerte von Nördlingen nach Oettingen. Trotz geraden Bundesstraße ohne viel Dörfer musste ich mich ganz schön beeilen, um mich in die Nähe der beste Action zu bringen. Links rein in ne kleine Straße, durchs Dorf, dahinter dann halten wollen! Scheiße Maisfelder, durchs nächste Kaff, wieder Maisfelder! Doch dann kam doch noch ein Stück mit freiem Blick. Ich stand jetzt vor atemberaubenden Shelfformationen. Und als die Walze drüber ging, sah die Unterseite mindestens genausogeil aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich fuhr wieder ein Stück nach Süden um aus dem Niederschlag rauszukommen. Hier kam ein trockener Abwind hinter der Wolkenfront runter, der Vorher in der Gewitterfront gereinigt wurde. Somit war die Luft hier glasklar und sorgte für einen ungetrübten Bild auf die gewaltigen Formationen an der Rückseite der Gewitterfront!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigentlich wollte ich schnell nach Süden kommen um weitere Zellen abfangen zu können. Aber bei den tollen Formationen die sich mir zeigten, musste ich einfach noch ein paar mal anhalten um Bilder zu machen.

 

 

 

 

 

Bei Donauwörth zeigte sich mir noch eine tolle Quellwolken im Abendlicht.

 

 

 

 

So stand ich dann aufn Feld halb im Auto hockend, als was an die Fahrertür herhoppelt und reinklotzt. Ist doch tazächlich ein neugieriger Hase bis auf einen halben Meter an mich herangelaufen. Normalerweise hauen die schon ab, bevor du sie überhaupt siehst. Als ich eine Bewegung machte, bemerkte er das ein "Fressfeind" vor sich ist.. Ui ja war der schnell im nächsten Gebüsch verschwunden!