Rotierende Gewitter und weitere hochdynamische Zellen, Kreis Augsburg und Unterallgäu, 30.5.2010

 

Rund geht`s! Ein Sturmtief scheuchte erst bis zum Mittag ein Regengebiet von Westen her über das Alpenvorland hinweg. Danach bildeten sich bei nur kurzer Sonneneinstrahlung total überraschend mehrere dynamische Gewitter aus. Der Knaller kam gleich zum Anfang meines Chasings, von Westen her aufs Lechfeld zugerauscht. Diese Zelle habe ich bei Schwabmünchen im südlichen Kreis Augsburg abgefangen. Das System war Teil einer von West nach Ost ausgerichtete Multizelle. An der Vorderseite in Zugrichtung der Zelle, wurde der bodennahe Wind auf Süd gezwungen. Wahrscheinlich, weil die Multi in Zurichtung Luft ansaugte und gleichzeitig einen Block in die Hautströmung stellte. Auf jedem Fall kam es so vor dem System zu einer starken bodennahen Windscherung. Unten kam der Wind aus Süd, darüber in allen Stockwerken stark aus West. Aus Folge bildete sich an der Multi ne stark rotierende Gewitterzelle, die jederzeit einen Tornado hervorbringen kann! Auf dem nachfolgenden drei Bildern sieht man die anziehende Multizelle.

 

 

 

 

 

 

Blick auf die stark rotierende Meso. Auf Bild drei, könnte man in den Fallstreifen einen Rüssel vermuten, aber dabei handelt es sich wahrscheinlich nur um verwirbelten Niederschlag. Das ganze ist aber wohl zu kurzlebig, um sicher von einen Tornado sprechen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

Im weiteren Verlauf zog die Multi ne lange Flanking Line hinter sich her, an der weitere Zellen mit tollen Wolkenformation hochgingen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was danach kam, war einfach nur noch zum Schauen da. Ich stellte mich bei Buchloe auf ein Feld und lies die Stimmungen auf mich einwirken. Immer wieder zogen mäßige Gewitter durch, die man wegen ihrer hohen Zuggeschwindigkeit gar nicht anfangen braucht zu jagen. Während der ganzen Zeit wehte ein kräftiger Westwind!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die nachfolgenden drei Bilder sind dann bei Landsberg entstanden. Das Erste zeigt eine weitere Gewitterzelle. Auf den beiden nachfolgenden, weitere tolle Wolkenstimmungen von diesem Tag!

 

 

 

 

 

Damit enden drei Tagen voll mit Überraschungen! Am 28. konnte ich in München ein tolles Hagelgewitter beobachten! Am 29. gibt es ne Linie auf dem Lechfeld und am 30., dieses Fest an dynamischen Gewitterzellen!