Stormchasing Tour bis nach Rumänien, 16. bis 20.6.2016
 

Mitte Juni bin Maxi, Bernd und ich auf einen Chasing-Trip nach Rumänien aufgebrochen. Es ging darum mal was neues zu wagen. Unser erstes Unwetter, eine wunderschöne Superzelle jagten wir bei Passau im Südosten von Bayern. In den nächsten Tagen bekamen wir Hagel, schöne Landschaften und weitere schwere Unwetter zu sehen. Aber den Vogel schießen zwei Superzellen am 20.6. in der Region um Timișoara ab … Fun fact: Genau drei Jahre zuvor am 20.6.2013 bekam um Landsberg am Lech eine Show mit ähnlichen Ausmaßen zu sehen!

 

Gewitterjagd 20.6.2016

Aus den Videos von der Rundreise habe ich eine ganze Doku zusammengezimmert. Also Vollbild machen, Bier auf und viel Spass beim anschauen!

 

 

 

Grenzgeniale Wolkenformationen an der Superzelle bei Passau, 16.6. Das erste Bild zeigt den ausgewehten Eisschirm. Die folgenden die üblen Formationen an der Superzelle!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Massive Quellwolke bei Oradea, Rumänien, 17.6.

 

 

 

Aufziehender Hagelsturm östlich von Oradea.

 

 

 

 

 

 

 

Das Flieger As von Transsilvanien, bei Turda, 18.6.

 

 

 

Traumhafer Sonnenuntergang über Cluj-Napoca, 18.6

 

 

 

 

 

Massive Superzelle südlich von Timișoara, 20.6.

 

 

 

 

 

Extrem blitzintensive nächtliche Superzelle, Lugosch, 20.6.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verästelte Blitzentladung aus einem letzten sterbenden Aufwindturm.